„Wenn Märchen wahr werden“

  • Alter: 7 - 14 Jahre

Kinder lieben es, wenn ihnen interessante Märchen vorgelesen werden. Gleichzeitig sind sie wahre Malkünstler, die ihrer Fantasie gern freien Lauf lassen. Das verbinden wir in einem Projekt.

Sie können Ihr Kind sowohl für Malworkshops oder Literaturworkshops als auch für Malworkshops und Literaturworkshops anmelden!

  • Bitte lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und beachten Sie die Teilnahmeregeln.
  • Ihre Angaben werden mit SSL verschlüsselt übertragen. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich globus-intern zu statistischen Zwecken benutzt und unterliegen dem Datenschutz.

    Ich melde mich / mein Kind verbindlich für das Projekt „Wenn Märchen wahr werden“ ab dem

    an und verpflichte mich zur Zahlung der monatlichen Teilnahmegebühr.

    Ich wähle dabei das Modul / die Module:

    Persönliche Angaben

    Einzugsermächtigung

    • Wo: STZ KroKuS
    • Wann: Termine siehe weiter unten, Uhrzeit in der Beschreibung der Workshops
    • Kosten: 5 € monatlich pro Workshop-Reihe
    • Information:
      0173 – 9272389
      info@globus-hannover.de

    Sa. 05.09.20, 10:00 – 13:00
    Sa. 12.09.20, 10:00 – 13:00
    Sa. 19.09.20, 10:00 – 13:00
    Sa. 26.09.20, 12:00 – 14:59
    So. 04.10.20, 12:00 – 14:59
    Sa. 10.10.20, 10:00 – 13:00
    Sa. 24.10.20, 10:00 – 13:00
    So. 25.10.20, 10:00 – 13:00
    So. 01.11.20, 10:00 – 13:00
    So. 08.11.20, 12:00 – 15:00
    So. 15.11.20, 12:00 – 15:00
    So. 22.11.20, 12:00 – 15:00
    So. 29.11.20, 12:00 – 15:00
    So. 06.12.20, 13:00 – 16:00
    So. 13.12.20, 12:00 – 15:00
    Sa. 19.12.20, 10:00 – 13:00
    So. 20.12.20, 12:00 – 15:00

    Das Engagement und die Freude, welche Kinder beim Vorlesen von Märchen und beim Ausmalen zeigen, wollen wir für die Förderung der Fähigkeiten, die unter dem Begriff „Literacy“ diskutiert werden, nutzen. U.a. sollen Kompetenzen wie Textverständnis, Sinnverstehen, sprachliche Abstraktionsfähigkeit, Lesefreude, Vertrautheit mit Büchern und Schriftsprache gefördert werden.

    Ferner werden spielerisch Hören und Verstehen, Spaß am Malen und Kreativität miteinander verbunden.

    Wir werden Märchen dafür nutzen, um Sprechen, Denken und Kommunikation bei Kindern zu fördern.

    Jede Woche finden ein Literaturworkshop und ein Malworkshop statt. Dabei werden die Inhalte durch Vorlesen und Wiedergeben sowie spielerische und künstlerische Methoden erarbeitet.

    Wenn die Kinder sich in unseren Workshops mit spannendenden Märchen auseinandersetzen und die gelernten Inhalte durch das „spielerische“ Vortragen wiederholen, kommt garantiert keine Langeweile auf!

    Mehr zu den Workshops:

    Mit einer Reihe von kreativen Malworkshops wird das Thema „Märchen erzählen“ weiterentwickelt.

    Im Gegensatz zu den literarischen Workshops werden hier Bilder als Darstellungs- und Kommunikationsmittel betrachtet und nicht die Schrift. Die Kinder werden also lernen, ein Märchen mit Bildern zu erzählen.

    Während der Workshops werden die TeilnehmerInnen ein Märchen Ihrer Wahl mit Lehrkräften und in der Gruppe vorlesen und besprechen. Anschließend werden die Kinder selbst aktiv, indem sie Bilder zu dem vorgelesenen Märchen malen, gestalten und aneinanderreihen. Dabei können die TeilnehmerInnen ihr illustriertes Märchen entweder selbständig oder in einer Gruppe kreieren.

    Unser Ziel ist die Förderung der Kreativität, Fantasie, Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit.

    Was werden die Kinder lernen?

    • Kennenlernen unserer Lese- und Erzählkultur,
    • den Umgang mit Literatur und Bildsprache,
    • Einführung in die Illustration,
    • Techniken und Vorgänge, um ein Märchen zu illustrieren,
    • Erstellung eines Illustrationskonzeptes,
    • u.a.

    Regelmäßigkeit: 1 x pro Woche

    Dauer: 1,5 Stunde.

    Uhrzeit: 10:00 – 11:30

    Teilnahmegebühr: 5 Euro mtl.

    Während dieser Workshops werden die TeilnehmerInnen ein Märchen Ihrer Wahl mit Lehrkräften und in der Gruppe vorlesen und danach über das Gehörte sprechen. Es werden Inhalte diskutiert und Fragen beantwortet.

    Was werden die Kinder lernen?

    • Kennenlernen unserer Lese- und Erzählkultur,
    • den Umgang mit Literatur und Schriftsprache,
    • Sprachförderung durch Erzählen am Beispiel des ausgewählten Märchens,
    • Ausdruck und Rhythmik des Erzählens,
    • Erzählen als Dialog mit den Kindern,
    • Arbeit in einer kleiner Gruppe,
    • Verteilen der Rollen,
    • u.a.

    Regelmäßigkeit: 1 x pro Woche

    Dauer: 1,5 Stunde

    Uhrzeit: 11:30 – 13:00

    Teilnahmegebühr: 5 Euro mtl.

    Sie können Ihr Kind sowohl für Malworkshops oder Literaturworkshops als auch für Malworkshops und Literaturworkshops anmelden!

  • Bitte lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und beachten Sie die Teilnahmeregeln.
  • Ihre Angaben werden mit SSL verschlüsselt übertragen. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich globus-intern zu statistischen Zwecken benutzt und unterliegen dem Datenschutz.

    Ich melde mich / mein Kind verbindlich für das Projekt „Wenn Märchen wahr werden“ ab dem

    an und verpflichte mich zur Zahlung der monatlichen Teilnahmegebühr.

    Ich wähle dabei das Modul / die Module:

    Persönliche Angaben

    Einzugsermächtigung

    An den letzten Workshop-Terminen findet das Quizspiel „Märchenkenner“ statt. 

    Beim Beantworten vieler spannender und überraschender Fragen aus verschiedenen Märchen werden die TeilnehmerInnen zum Rätseln, Sprechen, Schreiben und Nachdenken eingeladen. Die Gehirnzellen werden garantiert zum Kochen gebracht.

    Mit diesem Projekt möchten wir bei den Kindern Interesse für die Schriftsprache wecken und sie zum Lesen zu motivieren. Außerdem wollen wir mehr Kinder für unsere Kulturarbeit begeistern und sie einladen, auch künftig aktiv an unseren Projekten teilzunehmen.

    Wir freuen uns auf Ihr Kind!

    Förderer

    Das Projekt wird durch die Region Hannover gefördert.

    Kommentare sind geschlossen.